Kultur im Restaurant

2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Sommer im Norden: Howald

Sommer im Norden: Howald

Wed. 27.06.2018, 21.00 Uhr, Du Nord

Dimitri Howald tritt mit verschiedenen Formationen im Spannungsfeld von Jazz, Pop und traditioneller Musik in Erscheinung. Ins Du Nord kommt Dimitri Howald mit seinem Soloprojekt HOWALD, das er beschreibt als „the multiplication of a lonesome shadow, feeding in signals into a chain of detour and blurring, to finally build up an architectural perspective on modernistic guitar.“

Das Konzert findet bei jedem Wetter statt. Wer vorher etwas Essen und Trinken möchte, bitte reservieren unter 031 332 90 90 oder unten per Mail. Eintritt frei - Kollekte.

Bier vs. Wein

Bier vs. Wein

Sat. 30.06.2018, 18.30 Uhr, Du Nord

Dub4you und die Weinhandlung weinerlei.ch sind mit Freunden auf Tour. Zwecks kulinarischem Wettkampf. Die Gastgeber des Restaurant Du Nord kochen ein Fünfgangmenü, dabei duellieren sich Biersommelier Pierre Dubler und Weinfreak Michel Gygax mit passenden Spezialitäten um die Gunst der Gäste. Bei schönem Wetter findet der Anlass im Garten statt. Wer gewinnt? Bier oder Wein? Kosten: 120 Franken für Menü, Bier, Wein, Wasser und Espresso.  

AUSGEBUCHT
Platzkonzerte

Platzkonzerte

Wed. 04.07.2018, 20.00 Uhr, Eiger - Eigerpark

Musik im Eigerpark mit The Sisters Rodeo & Guest

Dank Dilettantismus auf hohem Niveau bringen Sisters Rodeo Musik hervor, wie sie in der Parallelwelt des wohlgeformten Pop und Folks klingt. Das stete Suchen nach Melodien und Harmonien führt zu stimmungsvollen einzigartigen Liedern, haarscharf am breiten Geschmack vorbei gespielt. Sandro Rätzer und Patrik Zeller bringen speziell für das Eigerkonzert Stefan "the Saxon" Lutstorf mit. A splendid time is guaranteed for all.  

Das Konzert findet nur bei gutem Wetter statt. Wer vorher etwas Essen und Trinken möchte, bitte reservieren unter 031 371 13 65 oder per Mail geniessen@eigerbern.ch.
Eintritt frei - Kollekte.

Platzkonzerte

Platzkonzerte

Thu. 12.07.2018, 20.00 Uhr, Eiger - Eigerpark

Musik im Eigerpark mit Earlgrey & the Teacups

Earl Grey & the Teacups ist eine 1994 entstandene Partyband. Seither bringen die fünf Musiker aus Bern mit einer Mischung von Rock-, Soul- und Off-Beat-Covers die Leute zum Tanzen. Die umarrangierten Coverversionen, gewürzt mit knackigen Bläsersätzen, sind gut bekömmlich für feine Ohren und anregend für tanzwütige Beine.
Earl Grey ist bei den lokalen Live-Band-Geniessern bekannt für eine vielfältige Auswahl an aussergewöhnlicher Musik und sorgt für eine groovige Tanzparty. Falls das Tanzbein juckt, einfach melden.

Das Konzert findet nur bei gutem Wetter statt. Wer vorher etwas Essen und Trinken möchte, bitte reservieren unter 031 371 13 65 oder per Mail geniessen@eigerbern.ch.
Eintritt frei - Kollekte.

Openairkonzert: Züri West

Openairkonzert: Züri West

Fri. 20.07.2018, 18.00 Uhr, Zum Schloss / Kulturhof

Züri West – das sind 33 Jahre Emotionen, Ohrwürmer und Texte, die treffen und berühren. Im Juli kommt die Band mit «ihrer alten Maschine, die louft u louft» in den Kulturhof Köniz. Das Openair-Konzert im Schlosshof ist der einzige öffentliche Auftritt im Sommer 2018 in der Region Bern. Vorab wird das Nachwuchstalent Veronica Fusaro aus Thun mit ihren stimmungsvollen Popsongs das Publikum schon mal richtig anheizen. Nach dem Konzert wird unser DJ-Kollektiv Helga die Tanzenden im Rossstall in Ekstase versetzen.

Das Gelände ist ab 18 Uhr für Konzertbesucher geöffnet. Gerne verwöhnen wir Sie im Schlossareal mit hausgemachten Leckereien aus dem Hause le beizli. Wer es gerne gediegen mag, kauft sich sein Sitzplatz-Ticket inkl. Dreigang-Menü, serviert im Restaurant zum Schloss. Dazu bieten einige Gastro-Freunde an verschiedenen Ständen Hamburger, Wurstkreationen, Indische Curries, Crêpes und Gelati an. Getrunken wird Berner Bier von Felsenau und Weine von weinerlei.ch.

Vorverkauf bei Starticket

VORVERKAUF STARTICKET
Fotoausstellung: Soraya Waibel / Gian Kaegi

Fotoausstellung: Soraya Waibel / Gian Kaegi

Tue. 31.07.2018, 20.00 Uhr, Zum Schloss

Soraya Waibel und Gian Kaegi stellen ihre Werke bis Ende Juli im Restaurant zum Schloss aus.

Soraya Waibel - Blutig und zart: Die warme Jahreszeit beginnt, der Duft von gegrilltem Fleisch hängt in der Luft. Diese Monate sind auch für unsere Metzger eine anstrengende Zeit. Die Fotografin Soraya Waibel begleitete zwei Tage lang einen Metzger bei der Arbeit und gewährt einen tieferen Einblick hinter die Kulissen eines Schlachthofs.

Gian Kaegi: Die Klänge sind warm, erdig, tief. Sie spielen mit der Welt und die Welt mit ihnen. Kindlich erregen sie die Phantasie. Sind Entdeckungen, Improvisation, Windungen und Wege. Aus Formen entstehen Gebilde, Landschaften, Tiere, Menschen. Punkte und Striche werden zu Symbolen. Werden zu Geschichten, die sich dem Betrachter aus Erlebten, Erinnerungen, Erfahrungen offenbaren können. Das Sehen wird zur Vorstellung, ein Kino im Kopf.

Konzert Unter der Linde: Dana

Konzert Unter der Linde: Dana

Wed. 15.08.2018, 20.00 Uhr, Restaurant zum Schloss

Hier singt eine junge Frau, die jugendliche Unbeschwertheit mit berührender Tiefe verbindet. Dana begeistert mit einer Stimme, die unter die Haut geht und sowohl im Pop als auch im Soul zu Hause ist. Seit vergangenem September pendelt Dana zwischen England und der Schweiz. In London studiert sie Musik und spielt Solokonzerte, in der Heimat tritt sie mit ihrer Band auf und arbeitet am neuen Album, welches Ende 2018 erscheinen wird.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Sääli des Restaurants statt. Essen und Trinken gibt es ab 18.00 Uhr (bitte reservieren: 031 972 48 48 oder per Mail).

Eintritt frei - Kollekte

Konzert Unter der Linde: Maria Lumen

Konzert Unter der Linde: Maria Lumen

Wed. 22.08.2018, 20.00 Uhr, Restaurant zum Schloss

Eine Gitarre, eine Stimme, eine Botschaft; mehr braucht es nicht, um Herzen und Welten zu erobern. Mit ihren eigensinnigen Melodien nimmt uns Maria Lumen mit auf eine Reise durch ihr Innerstes. Geerdet im Folk und dem Pop nicht abgeneigt, sensibel und doch selbstbewusst, erzählt sie uns ihre Geschichten. Dabei lässt sie sich nicht von Sprache oder Stil eingrenzen, sondern findet immer wieder neue Wege, den Zuhörer zu überraschen, zu verzaubern oder auch zum Lachen zu bringen.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Sääli des Restaurants statt. Essen und Trinken gibt es ab 18.00 Uhr (bitte reservieren: 031 972 48 48 oder per Mail).

Eintritt frei - Kollekte 

Konzert Unter der Linde: Alf Pastix

Konzert Unter der Linde: Alf Pastix

Wed. 29.08.2018, 20.00 Uhr, Restaurant zum Schloss

Das Urbanfolk Duo Alf Pastix, bestehend aus Max (Vocals) und DAMI3N (Maschine), ist eine Band mit tausend Widersprüchen, welche ein sinnvolles Ensemble ergeben. Sanfter und rauer Gesang, weise und naive Dichtung, ein Aufeinandertreffen von urbanen Grooves und Folk. Unter der Linde stellen Alf Pastix Passagen aus ihrem neuen Album HIGH vor.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Sääli des Restaurants statt. Essen und Trinken gibt es ab 18.00 Uhr (bitte reservieren: 031 972 48 48 oder per Mail).

Eintritt frei - Kollekte

La Wy est belle

La Wy est belle

Tue. 04.09.2018, 18.30 Uhr, le beizli

Degustieren Sie mit uns viele Weine von weinerlei und kaufen Sie Ihre liebsten Tropfen beim anschliessenden Rampenverkauf... Dazu servieren wir Ihnen an einer Tavolata im Restaurant le beizli ein fünfgängiges, frisches und hausgemachtes Menü. Achtung: Beschränkte Platzzahl. Start pünktlich um 18.30 Uhr. Selbstkostenpreis: 40 Franken (inkl. Fünfgangmenü, Wasser & Degustationsweine). Reservationen per Email oder per Telefon (031 971 11 64).      

Konzert Unter der Linde: Mojo-T

Konzert Unter der Linde: Mojo-T

Wed. 05.09.2018, 20.00 Uhr, Restaurant zum Schloss

Der Blues des Trios Mojo-T nimmt die ZuhörerInnen mit auf eine imaginäre Reise durch die Zeit und entführt sie an verschiedene Stätten des Südens der Vereinigten Staaten. Der eigenständige Blues, wird umrahmt von Geschichten, welche die Laune des Publikums zum Teil erheblich zu steigern vermögen. Die drei Musiker und Freunde zelebrieren ihre ganz eigene und bodenständige Version ihres «Suburbanen Mini-Acoustic-Blues».

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Sääli des Restaurants statt. Essen und Trinken gibt es ab 18.00 Uhr (bitte reservieren: 031 972 48 48 oder per Mail).

Eintritt frei - Kollekte

Berner Platte 2020 - Nachhaltiger Weinbau

Berner Platte 2020 - Nachhaltiger Weinbau

Wed. 12.09.2018, 18.30 Uhr, Marzer

Eine Tavolata zu Genuss und Nachhaltigkeit. Präsentiert von Slow Food Bern und der KG Gastrokultur GmbH:

Im Rahmen der Kulinarik-Serie Berner Platte 2020 zu Genuss- und Nachhaltigkeitsthemen servieren wir Ihnen im Restaurant Marzer ein Fünfgängiges Menü mit Weinbegleitung. Anhand der Weine, die pro Gang serviert werden, erläutert Lukas Frey von der Weinhandlung Cultivino wichtige Aspekte der nachhaltigen Landwirtschaft und Weinproduktion. Die Gäste werden sensorisch und theoretisch erfahren, wie sich nachhaltig produzierte Weine von industriell hergestellten Produkten unterscheiden.

Kosten: Präsentation, Essen & Wein 95 Franken / Achtung: beschränkte Teilnehmerzahl (30 Personen), verbindliche Anmeldung / Zeit: Beginn pünktlich um 18.30 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden / Der Anlass findet im Rahmen des nachhaltigen Genussfestivals Kulinata 2018 statt.   

Konzert Unter der Linde: SchlaMassel

Konzert Unter der Linde: SchlaMassel

Wed. 12.09.2018, 20.00 Uhr, Restaurant zum Schloss

Inspiriert von der Lebensfreude und Melancholie osteuropäischer Musik verknüpft SchlaMassel unterschiedliche Traditionen und Stilrichtungen zu einem farbigen Klangteppich. Treibende Rhythmen und Tanzbares wechseln sich ab mit betörenden Melodien, Fernweh verbindet sich mit Vertrautem. Oft scheinen sich die Songs jenseits von Stil- und Sprachgrenzen selber zu finden und zu einem eigenen Ganzen zusammenzufügen – erfrischend & mitreissend.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Sääli des Restaurants statt. Essen und Trinken gibt es ab 18.00 Uhr (bitte reservieren: 031 972 48 48 oder per Mail).

Eintritt frei - Kollekte

Bier vs. Wein

Bier vs. Wein

Sat. 15.09.2018, 18.00 Uhr, Du Nord

Dub4you und die Weinhandlung weinerlei sind mit Freunden auf Tour. Zwecks kulinarischem Wettkampf. Die Gastgeber des Restaurants Du Nord kochen ein Fünf-Gang-Menü, dabei duellieren sich die beiden Sommeliers Pierre Dubler (Bier) und Michel Gygax (Wein) mit passenden Spezialitäten um die Gunst der Gäste. Wer gewinnt? Bier oder Wein? Kosten: 120 Franken für Menü, Bier, Wein, Wasser und Espresso.    

Berner Platte 2020 - Genusstraining

Berner Platte 2020 - Genusstraining

Thu. 20.09.2018, 18.30 Uhr, le beizli

Eine Tavolata zu Genuss und Nachhaltigkeit. Präsentiert von Slow Food Bern und der KG Gastrokultur GmbH:

Im Rahmen der Kulinarik-Serie Berner Platte 2020 zu Genuss- und Nachhaltigkeitsthemen servieren wir Ihnen im Atelier Ubezio in den Liebefelder Vidmarhallen aus der le beizli-Küche ein vielfältiges Menü in sechs Gängen. Dazu gibt es eine abwechslungsreiche Getränkebegleitung. Die Ernährungsberaterin Nadia Schwestermann und der Genusstrainer Ben Zaugg führen durch den Abend und geben den Teilnehmenden zu den präsentierten Nahrungmitteln und Kreationen viele spannende Informationen mit. Damit Sie zukünftig gutes Essen und feine Getränke noch bewusster geniessen können!

Kosten: Präsentation, Essen & Getränke 85 Franken / Achtung: beschränkte Teilnehmerzahl (20 Personen), verbindliche Anmeldung / Zeit: Beginn pünktlich um 18.30 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden / Der Anlass findet im Rahmen der Kulinata 2018 statt.  

Vidmarché

Vidmarché

Sat. 27.10.2018, 14.00 Uhr, le beizli

Unkomplizierter und charmanter Markt (14.00 bis 19.00 Uhr) in den Vidmarhallen. Um das Restaurant le beizli, beim Kranplatz und im Atelier Ubezio. Mit verschiedenen Künstlern, Bäckereien, Weinhandlungen, Kleinproduzenten, Genussmenschen, Direktvermarktern und Kunsthandwerkern. Danach, während und zuvor (ab 13.00 Uhr bis 21.30 Uhr) darf gerne im Restaurant le beizli getafelt werden. Reservation per E-Mail

Helga! Disko im Kulturhof

Helga! Disko im Kulturhof

Fri. 09.11.2018, 21.00 Uhr, Zum Schloss / Kulturhof

Helga lässt die Kälte draussen und tanzt wie gewohnt zu heissem Sound von vorgestern bis heute. Auf dem Tanzboden und an der Bar herrscht stets euphorische Stimmung. Und das Helga-Team feiert kräftig mit. Eintritt 20 Franken. Wer davor tafeln will, tut dies am besten im Restaurant zum Schloss